Boho-Kranz aus Trockenblumen - Material und Werkzeug
DIY Kreatives

Boho-Kranz aus Trockenblumen

Lust auf ein kleines DIY-Projekt? (Dieses passt besonders gut zu den getrockneten Pusteblumen) Dann schnapp dir ein paar Trockenblumen und leg gleich mit los!

Boho-Kranz aus Trockenblumen - Material und Werkzeug

1. Zuerst brauchst du natürlich das Material: einen Ring aus Holz oder Metall in gewünschter Größe, Trockenblumen (beides gibts es z.B. bei Depot) sowie Basteldraht und eine gute Schere. Ich habe auch noch eine Heißklebepistole genutzt, mit etwas Feinmotorik (ähem) geht es aber auch ohne.

2. Den Draht in circa 10cm, die Blumen in etwa 4cm lange Stücke schneiden. Solltest du auch eher ungeschickt mit fuzeligen* Dingen sein, lass die Blumen lieber etwas länger! Du kannst die Stiele auch später noch kürzen.

*Hier kommen wohl die österreichischen Wurzeln durch. Mir fällt aber beim besten Willen kein mindestens ebenso gut passendes deutsches Wort ein!

Boho-Kranz aus Trockenblumen - Material
Boho-Kranz aus Trockenblumen - Erklärung

3. Die gekürzten Blumen nun zu kleinen Sträußchen zusammenfassen. Lass dabei die Enden vom Draht etwas überstehen, die brauchst du nachher noch. Dünne, längere Teile mehr in den Hintergrund, kurze und dicke in den Vordergrund. Verwende von filigranen Blumen gerne etwas mehr, damit sie nicht untergehen. Du kannst alle Sträuße gleich machen oder auch variieren – probier einfach aus, was dir besser gefällt!

4. Hast du einige Sträußchen beisammen, bindest du sie mit den Drahtenden überlappend an deinen Ring, sodass der Draht immer verdeckt wird. Variiere die Richtung, in die die Blumen zeigen, etwas!

Boho-Kranz aus Trockenblumen - Erklärung der Bindung
Boho-Kranz aus Trockenblumen - Endstück, Anleitung

5. Den letzten Strauß bindest du in entgegengesetzter Richtung an den Ring. Es entsteht eine kleine Lücke, die du mit einzelnen Blüten füllen kannst. Ich habe dafür den Heißkleber genutzt, du kannst aber auch den Draht verwenden. Eventuell müssen die Stiele vorher noch etwas gekürzt werden.

Tadaaa! Schon fertig! Entweder du ziehst noch ein dekoratives Band durch oder du hängst es einfach so auf.

(Mein Ring ist 40cm groß und ich hatte nur einen Bund Blumen – wenn mehr Blumen an den Kranz sollen, brauchst du dementsprechend mehr. Oder du nimmst einen kleineren Kranz. Mir gefällt es auch so 🙂 )

Boho-Kranz aus Trockenblumen - Muster


Und, wie ist dein Kranz geworden? Verlinke uns doch auf Instagram!

Dir gefällt der Blogeintrag von innenaussenoben? Du möchstest keinen Beitrag mehr verpassen? Folge uns auf Instagram oder Facebook und erzähle anderen von uns...! 🙂

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.