Geburtstagskuchen - Traktor
Kreatives Rezepte

Zwei tolle Kuchen für den Kindergeburtstag

Dein Junge hat demnächst Geburtstag und du bist auf der Suche nach einem passenden Kuchen? Er ist Traktor- oder Baustellenfan? Dann habe ich mit diesem Artikel das Richtige für dich! Die Kuchen sind ohne viel Aufwand gebacken und auch der Zeitaufwand für das dekorieren hält sich in Grenzen.

Als Grundlage kann theoretisch jeder Kuchen genommen werden. Ich nehme am liebsten einen saftigen Rotweinkuchen, der auch nach 1-2 Tagen noch nicht trocken ist. Dadurch kann er auch gut vorab vorbereitet werden, sodass der Tag selbst etwas stressfreier verläuft.

Rezept saftiger Rotweinkuchen

Zutaten:

  1. 250g Butter
  2. 250g Zucker + Vanillezucker
  3. 4 Eier
  4. 200g Mehl
  5. 1 Teelöffel Zimt
  6. 1/2 Teelöffel Backpulver
  7. 1 Esslöffe Backkakao
  8. 100g Schokostreusel
  9. 1/8 l Rotwein
  10. Für die Umgestaltung: siehe jew. Kuchen
Rotweinkuchen Teig in der Küchenmaschine

Anleitung:

1. Zutaten 1-3 in der Küchenmaschine mischen. In einer gesonderten Schüssel alle trockenen Zutaten miteinander vermengen (Zutat 4-8).

2. Die trockenen Zutaten zu den Anderen in die Küchenmaschine geben und verrühren.

3. Den Rotwein dazu geben.

4. Den Teig in eine eingefettete Kuchenform schütten und 40 Minuten bei 170°C backen. [Achtung: Je nach Verwendung benötigst du eine andere Kuchenform – siehe unten]

5. Den Kuchen abkühlen lassen.

…und dann geht es an’s „Umbauen“. Viel Spaß! 🙂

Info: Der Kuchen ist auch nach 2-3 Tagen noch saftig und eignet sich sehr gut zum Einfrieren, sodass man z.B. bei spontanen Gästen Kuchen anbieten kann.

Traktor-Kuchen

Um den Kuchen zum Traktor „umzubauen“, werden zusätzlich folgende Zutaten benötigt:

  • Kernlose Trauben
  • 1 Schachtel Mikados
  • 1 viereckiger Keks mit Schokolade (z.B. Butterkeks)
  • 8 kleine runde Kekse
  • 2 große runde Kekse
  • 1 Figur als Bauer, optional zusätlich Bauernhoftiere

Vorgehen:

  1. Kuchen in der Mitte halbieren
  2. „montiere“ die Räder, Stangen und das Dach
  3. Befülle den Anhänger mit Trauben und platzieren der Figuren

Baustellen-Kuchen

Um den Kuchen zur Baustelle „umzubauen“, werden zusätzlich folgende Zutaten benötigt:

  • Ganache
  • Süßigkeiten
  • Baustellenfahrzeuge

Vorgehen:

  1. Einiges der oberen Hälfte des Kuchens zerbröseln
  2. Den Kuchen mit Ganache überziehen
  3. Süßigkeiten um den Kuchen legen
  4. Baustellenfahrzeuge plazieren

Kanntest du diese Kuchen bereits? Hast du vielleicht weitere Ideen – vielleicht auch für den Mädchentraum? Dann teile sie doch mit uns und den anderen Lesern im Kommentar.

Dir gefällt der Blogeintrag von innenaussenoben? Du möchstest keinen Beitrag mehr verpassen? Folge uns auf Instagram oder Facebook und erzähle anderen von uns...! :)

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert