Advent/Weihnachten Basteln mit Kind DIY Kreatives

Adventskranz aus Dosen / Upcycling

Bald ist es wieder soweit – der Advent steht vor der Türe! Seid ihr auch schon am Vorbereiten?

Was mir bis vor kurzem noch fehlte war der Adventskranz. Ich habe mich umgeschaut und entschieden: Es soll dieses Jahr ein Adventskranz in Dosen werden.
Das tolle daran ist: Er ist transportabel, einfach herzustellen, man braucht nichts Außergewöhnliches und er schaut nett aus. Bei vielen Schritten konnte mein Sohn mitmachen und nebenbei gab’s recht viel Bolognesesoße – denn der Inhalt der Dosen muss ja auch verwertet werden. 😉

Habe ich euer Interesse geweckt? 🙂 Dann kommt hier die Anleitung.

Material für den „Adventskranz in der Dose“:

– 4 Dosen
– 4 Spitzkerzen
– Akryl Farbe & Pinsel oder Lackspray
Sand
– Dekomaterial (Zweige, Tannenzapfen, Moos, kleine Weihnachtskugeln…)
– ein Tablett, Brett, Dekoteller o.ä.
– Dekoband

Adventskranz in der Dose - Materialübersicht

Arbeitsschritte:

1. Schritt

Eigentlich selbsterklärend: Das Material sammmeln.
Was ich hier jedoch noch erwähnen möchte ist: Beziehe dein(e) Kinder mit ein. Meinem Großen hat es viel Spaß gemacht, für dieses Projekt Dekomaterial (Zweige, Tannenzapfen, Hagebutten…) zu sammeln und passende Kerzen zu suchen und zu kaufen. Und es wird zu einem gemeinsamen Projekt das tolle Erinnerungen schafft.

Ursprünglich hatte ich geplant, mir den Sand vom Spielplatz im Innenhof zu leihen (und im Januar selbstverständlich zurück zu bringen). Aufgrund des Wetters habe ich jedoch doch noch Vogelsand genommen. Diesen bekommt man z.B. im dm, wo er mit aktuell 0,65€ auch nicht all zu teuer ist.

Dekomaterial suchen für den Dosen Adventskalender

2.  Schritt:

Dosen vom Papier und Deckel befreien, auswaschen und trocknen.
Tipp: Achte darauf, dass es ähnliche Dosen sind oder 2-4 verschiedene. Denn die Dosen sind i.d.R. unterschiedlich groß und unterschiedlich geriffelt…

3. Schritt:

Dosen mit Akrylfarbe bemalen (ggf. auch mit dem Kind). 

Ich habe mich hierbei für grün entschieden, es sieht aber sicher auch mit anderen Farben gut aus. In meinem Fall habe ich zwei Durchgänge benötigt – d.h. anmalen, über Nacht trocknen lassen, nochmal anmalen und wieder 24 Stunden trocknen lassen.

Nimmt man statt Akrylfarbe ein Lackspray, dann beträgt die Trockenzeit nur ca. 5-10 Minuten.

Dosen mit Kindergartenkind mit Akrylfarbe für den Dosenadventskranz anmalen

4. Schritt:

Die 4 Dosen bis 0,5cm unter den Rand mit Sand füllen, Kerzen mittig ca. 5cm tief hineinstecken und anschließend die Dose dekorieren.
Außen nach Gefallen ein Band umbinden und ggf. die Dosen oder Kerzen nummerieren.

So in den Sand gesteckt stehen die Kerzen wirklich sicher und werden nicht von sich aus umfallen.

…und schon ist er fertig, der Upcycling Adventskranz aus Dosen, bei dem du auch dein Kind mit einbeziehen kannst.

Wenn ihr ihn auch macht, stellt doch gerne zur Inspiration anderer Leser ein Foto via Kommentar ein.

Suchst du noch einen Adventskalender? Dann lass dich doch in der Serie zu Adventskalendern inspirieren: Ideen für Adventskalender Teil 1 von 3.

Dir gefällt der Blogeintrag von innenaussenoben? Du möchstest keinen Beitrag mehr verpassen? Folge uns auf Instagram oder Facebook und erzähle anderen von uns...! :)

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert